Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

antimikr. HydroBalance-Tamponade L&R Suprasorb X+ PHMB steril

Keimreduktion und Feuchtigkeitsregulierung durch Polyhexanid-Freisetzung

antimikr. HydroBalance-Tamponade L&R Suprasorb X+ PHMB steril
  • Lohmann & Rauscher
  • 20543
  • 20543
  • 03501725
  • 5 Stück
  • (13,80 € * / 1 Stück)
Sofort verfügbar
Suprasorb X + PHMB ist ein antimikrobieller Wundverband, der gegen ein breites Erregerspektrum,... mehr
Auf einen Blick
SPEZIFIKATION
HerstellerLohmann & Rauscher
Herstellernummer20543
Anwendungsbereichbei infektgefährdeten oder infizierten Wunden, wenn diese schwach bis mittel exsudierend, oberflächlich oder tief sind
Eigenschaften
  • Schaffung eines feuchten Wundmillieus
  • atraumatischer Verbandwechsel
  • besonders geeignet für schwer zu versorgende Körperstellen
VarianteTamponade
Größe2 x 21 cm
Wundstadium
  • nekrotische Wunde
  • belegte Wunde
  • granulierende Wunde
  • epithelisierende Wunde
Empfohlener Primärverband bei Wundinfektion
Empfohlen bei Exsudationsgradschwach bis mittel
Sekundärverband erforderlich
ProduktzusammensetzungWasser, Cellulose, 0.3 % Polyhexamethylenbiguanid (PHMB/Polihexanid)
Steril
Empfohlene KombinationenFixierung mit geeigneten Sekundärabdeckungen
Verpackungseinheit5 Stk. (einzeln steril verpackt)
Produkteigenschaften
  • Feuchtigkeit kann an die Wunde abgeben oder überschüssiges Exsudat aufgenommen werden
  • Schaffung eines feuchten Wundmilieus
  • Atraumatischer Verbandwechsel
  • Einfache Anpassung an die jeweilige Wundform und Wundtiefe
  • Besonders geeignet für schwer zu versorgende Körperstellen
  • Das feuchte Milieu mit dem kühlenden Effekt wird von den Patienten als angenehm und schmerzlindernd empfunden
  • Antimikrobielle Wirksamkeit gegen ein breites Erregerspektrum, wie z.B. MRSA und VRE*
Wirkungsspektrum

Für welche Indikationen ist Suprasorb X + PHMB geeignet?

SuprasorbXPHMB2AyUwgEM0MA92M

Anwendungsbereiche

Für die Versorgung von infektgefährdeten oder infizierten Wunden, wenn diese schwach bis mittel exsudierend, oberflächlich oder tief sind.

Indikationen:

  • Arteriellen und venösen Ulcera
  • Diabetischen Ulcera
  • Hauttransplantate
  • oberflächliche Verbrennungen 2. Grades
  • Postoperative chirugische Wunden
  • Spalthautentnahmestellen
  • Schürfwunden, Lazerationen
  • Druckgeschwüre
Produktzusammensetzung

Wasser, Cellulose, 0.3 % Polyhexamethylenbiguanid (PHMB/Polihexanid)

Produktinformationen "antimikr. HydroBalance-Tamponade L&R Suprasorb X+ PHMB steril"

Suprasorb X + PHMB ist ein antimikrobieller Wundverband, der gegen ein breites Erregerspektrum, wie z.B. MRSA und VRE wirkt *. Innerhalb von 24 Stunden wird in vitro eine sehr schnelle und fast vollständige Freisetzung des Polihexanids (PHMB) aus der Wundauflage gezeigt.

Suprasorb X + PHMB gibt je nach Wundzustand Feuchtigkeit an die Wunde ab oder nimmt überschüssiges Exsudat auf. Dadurch wird ein feuchtes Wundmilieu geschaffen, welches von den Patienten als angenehm und schmerzlindernd empfunden wird.

Das Material aus dem Suprasorb X + PHMB besteht erlaubt eine einfache Anpassung an jede Wundform und Wundtiefe und eignet sich deswegen besonders für schwer zu versorgende Körperstellen.

SuprasorbX-PHMB1

  1. überschüssiges Exsudat aus der Wunde wird im Verband aufgenommen
  2. Feuchtigkeit aus dem Verband wird in den Bereich der schwach exsudierenden Wunde abgegeben
  3. Abtötung der Mikroorganismen durch das freigesetzte Polyhexamethylen-Biguanid (PHMB)
Produktrichtlinien und Hinweise

Verbandwechselintervall
Die Zeitabstände, in denen Suprasorb X + PHMB erneuert werden muss, setzt der behandelnde Arzt je nach Wundzustand fest.

Hinweise
strahlenindifferent
bitte bei Infektionen beachten: okklusiver Sekundärverband nur nach Entscheidung des Arztes, abhängig von der Gesamtsituation.

Applikationshinweise
SuprasorbX-PHMB3

  1. die Wunde nach üblichem Standard reinigen und anschließend die Wundumgebung mit sterilen Wundkompressen sorgfältig trocken tupfen.
  2. Suprasorb X + PHMB auf die Wunde auflegen und anmodellieren. Bei Verwendung der Tamponade diese mehrmals falten und locker in die Wunde einbringen.
  3. je nach Exsudationsgrad mit geeignetem Sekundärverband fixieren: bei nicht infizierten Wunden Suprasorb X z. B. mit Suprasorb F*, Suprasorb P*.

Tip
Sollte der Verband antrocknen, muss eine ausreichende Rehydrierung mit einer Einwirkzeit von mindestens 10 Minuten vor der Entfernung erfolgen.

Wichtige Hinweise:
Wenden Sie sich bitte bei Auftreten der folgenden Symptome an einen Arzt oder eine Pflegekraft:

  • Veränderung von Färbung und/oder Geruch der Wunde
  • Stagnierende Wundheilung
  • Klinische Anzeichen einer Infektion

 

Bestellinformationen
Typ ArtNr HerstellerNr PZN VE Preis Warenkorb
20543 20543 03501725 5 Stk. 69,00 € In den Warenkorb
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Zuletzt angesehen